Beinslalom – Hundeslalom durch die Beine

By | 9. Juni 2019
Beinslalom. Hund neben Frau

Beim Beinslalom oder besser gesagt beim Slalom durch die Beine geht es darum ihren Hund dazu zu bringen durch ihre Beine zu laufen. Am Ende werden Sie in der Lage sein mit großen Schritten zu laufen und ihr Liebling läuft ihnen durch die Beine. Das ganze bedarf Übung ihr Hund muss lernen was Sie von ihm wollen. Auch Sie müssen lernen damit klar zu kommen das ein Hund bei jedem ihrer Schritte durch die Beine huscht.

Die Vorbereitung des Beinslalom mit Hund

So können Sie ihrem Hund den Beinslalom beibringen. Zunächst ein mal benötigen Sie ein paar Leckerlies und ausreichend Platz zum laufen. Leider ist nicht jede Hunderasse für das Spiel geeignet. Daher gilt lieber einen kleineren Hund als ein großer. Ihr Hund sollte mühelos durch ihre Beine laufen können ohne Sie oder sich selber zu stören. Bei welcher Hund Mensch Kombination das der Fall ist kann man nicht sagen. Da dieses von zu vielen Faktoren abhängt, zum Beispiel die Größe ihres Hundes oder ihrer Beinlänge.

Hund und Frau beim üben von Beinslalom

Slalom durch die Beine jetzt geht’s los

Zunächst einmal sorgen Sie dafür das ihr vierbeinige Liebling rechts oder links neben ihnen steht. Welche Seite Sie wählen ist dabei völlig egal. Nun nehmen Sie in jede Hand ein Leckerli. Gehen wir mal davon aus ihr Hund steht rechts neben ihnen, dann müssen Sie mit dem linken Bein anfangen. Dazu gehen Sie einen Schritt mit dem linken Bein nach vorne. Mit dem Leckerli in ihrer linken Hand locken Sie ihren Liebling durch ihre Beine. Hat ihr Hund dieses geschafft und steht nun links neben ihnen Belohnen Sie ihn dafür. Im Anschluss ziehen Sie ihr rechtes Bein nach, so das beide Beine und Hund eine Linie bilden. Jetzt kommt das rechte Bein nach vorne, dieses mal locken Sie ihn mit der rechten Hand. Auch dieses mal Bein nachziehen nicht vergessen.

Dieses waren ihre ersten 2 Schritte mit Hund zwischen den Beinen. Üben Sie schon fleißig weiter, mit der Zeit können Sie auch schneller werden. Zu Beginn geben Sie noch bei jeder Durchquerung durch die Beine ein Leckerli. Klappt es, dass Sie mehrere Schritte in Folge gehen können, lassen Sie die Leckerlies weg. Nur zum Schluss nach 5 Schritten oder so bekommt ihr vierbeinige Freund seine Belohnung.

Beinslalom. Hund zwischen den Beinen einer Frau

Dauer des Spieles

Üben Sie nicht zu lang mit ihrem Hund mehr als 30 Minuten sollten es nicht sein. Bemerken Sie schon davor das Ihnen oder ihrem Hund die Lust vergeht machen Sie lieber Pause. Auch Pausen von mehreren Tagen ist kein Problem, so schnell vergisst ihr Hund den Spielablauf nicht. Es ist mit Problemen zu rechnen wie zum Beispiel ihr Liebling sieht einen Artgenossen. Dieser kann ihn ablenken. Achten Sie darauf das Sie vor lauter Eifer nicht über ihren Hund stolpern. Ärgern Sie sich nicht wenn der Beinslalom mal nicht so klappt wie geplant. Ihr Hund bekommt dieses mit und könnte sich verunsichert fühlen. Auch auf Gefahren beim Spielen mit dem Hund sollten Sie achten.