Die Futterrolle auf der Schnur – Schwerer als gedacht

By | 4. Oktober 2019
Die Futterrolle auf der Schnurr. Leere Klopapierrolle auf Schnurr vor Blumen.

Bei der Futterrolle auf der Schnur handelt es sich um ein Intelligenzspielzeug für Hunde, dass Sie selber machen können. Dazu benötigen Sie ein wenig Vorbereitung. Für das Hundespiel brauchen Sie eine stabile Schnur, mindestens eine leere Klopapierrolle und Trockenfutter oder Leckerlis. Ihr Hund muss bei dem Spiel versuchen das Trockenfutter aus einer Klopapierrolle zu bekommen. Dafür hat ihr Liebling mehrere Möglichkeiten, aber auch wir können es ihm schwerer machen. So muss er öfters überlegen was denn jetzt die beste Lösung ist um an sein Futter ran zu kommen. Dies fordert sein logisches Denken. Was ihr Hund bei dem Hundespiel noch lernen kann ist Gehorsamkeit. Ihr vierbeiniger Liebling darf erst auf Futtersuche gehen wenn Sie ihm das Kommando geben.

Aufbau des Hundespieles

Fädeln Sie die Klopapierrolle auf die Schnur auf. Anschließend befestigen Sie beide Enden der Schnur so das sie in Gesichtshöhe ihres Hundes gespannt ist. Lassen Sie ihren vierbeinigen Liebling ruhig zusehen wie Sie das Spiel für ihn aufbauen. Er wird sich wahrscheinlich eh fragen was macht Herrchen denn da. Erst jetzt wo das Trockenfutter ins Spiel kommt wird er erahnen können wie der Spielablauf aussieht. Das Trockenfutter legen Sie vorsichtig in die Klopapierrolle. Ihr Hund wird versuchen an das Futter herran zu kommen.

Die Futterrolle auf der Schnurr. Hund gibt alles um an das Leckerli in der Rolle ran zu kommen.

Genauer Ablauf des Hundespieles Die Futterrolle auf der Schnur

Ist der Aufbau erst mal erledigt, geht es ans spielen. Beginnen Sie damit das Sie ihrem Liebling das Trockenfutter in ihrer Hand zeigen. Als nächstes geben Sie ihrem Hund das Kommando „sitz“ oder „platz“, welches der Kommando Sie geben spielt keine Rolle. Es dient lediglich zur Vorbereitung des Kommandos „bleib“. Haben Sie das Kommando „bleib“ erteilt stecken Sie vorsichtig ein Trockenfutterhappen in die Klopapierrolle. Ist dieses erledigt geben Sie ihrem vierbeinigen Liebling das Kommando „such“. Zur Erleichterung für ihren Hund können Sie auch auf die Klopapierrolle zeigen. Ihr Hund muss nun versuchen das Futter irgendwie aus der Rolle zu bekommen. Dieses gelingt ihm zum Beispiel wenn er versucht die Futterrolle auf der Schnur zu bewegen. Ihr Liebling wird recht schnell eine Lösung für das Problem finden.

Die Futterrolle auf der Schnur Stufe 2

Nun gehen wir in Stufe 2 über. In Stufe 2 versuchen wir den Schwierigkeitsgrad zu erhöhen. Es gibt da mehrere Möglichkeiten dieses umzusetzen. Zum einen können Sie die Schnur höher hängen, so muss ihr Liebling sich in die Höhe strecken. Bedenken Sie aber immer dabei das die Schnur nicht zu hoch hängen sollte. Zum Befestigen der Schnur können Sie zwei Bäume nehmen, falls Sie im Freien sind. Sollten Sie in der Wohnung spielen wollen befestigen Sie die beiden Enden an zwei Schränken. Ihr Hund muss immer noch an die Klopapierrolle ran kommen. Als zweite Möglichkeit können Sie Klopapierrolle verlängern. Dazu benötigen Sie eine oder zwei Klopapierrollen und ein wenig Klebeband. Mit dem Klebeband kleben Sie die Rollen zusammen so das die Rolle länger ist.

Es gibt auch noch die Möglichkeit mehrere Klopapierrollen auf die Schnur zu hängen. So können Sie alle Rollen mit Futter füllen oder nur eine, so muss ihr Hund erst die gefüllte Rolle finden. Zugegeben das wird ihm dank seines guten Geruchssinn nicht sonderlich schwer fallen. Zur Abwechslung können Sie auch mal die Rollen mit Leckerlis füllen. Falls Sie mehrere Klopapierrollen auf der Schnur haben können Sie eine davon mit einem Leckerli füllen. Die anderen Rollen werden dann mit Trockenfutter gefüllt. Was denken Sie welche Rolle wird ihr Hund als erstes ansteuern?

Die Futterrolle auf der Schnurr. Hund versucht an Futter ran zu kommen.

Auf was sollten Sie achten

Bedenken Sie, dass sich auf Hundehöhe eine gespannte Schnur befindet, achten Sie darauf das sich ihr Liebling nicht an ihr verletzt. Sollte ihr Hund oder Sie keine Lust mehr haben bauen Sie das Hundespiel ab. Es könnte ja sein das jemand über die Schnur stolpert. Beobachten Sie ihren vierbeinigen Liebling genau hört er auf ihre Kommandos? Wie stellt er sich an wie lang braucht er. Verliert er die Lust am spielen machen Sie lieber Pause oder Feierabend. Denken Sie daran das im Hundespiel verfutterte Futter von der täglichen Ration abzuziehen.