Schlagwort-Archive: Gewichtsverlust beim Hund

Nierenfunktionsstörung beim Hund

Nierenfunktionsstörung beim Hund ist ein ernstes Thema, denn auch Hunde können unter der Störung leiden. Beim Hund machen sie sich vor allem durch mehr Durst bemerkbar. Infolgedessen muss er öfters Wasser lassen. Bei einer Nierenfunktionsstörung wird das Blut von den Nieren nicht mehr so gefiltert, wie es sollte, sondern einfach ausgeschieden. Dem Körper des Tieres geht… Weiterlesen »

Diabetes beim Hund

Diabetes beim Hund ist ebenso wie beim Menschen eine der häufigsten Erkrankungen. Unter anderem können die Ursachen Übergewicht, die Augenerkrankung Grauer Star sein. Auch kann starker Mundgeruch auf eine Diabetes hin weißen. Welche Möglichkeiten zur Behandlung gibt es gegen die Diabetes. Diabetes ist eine Zuckererkrankung, bei der eine Fehlfunktion der Bauchspeicheldrüse des Hundes vorliegt. Das heißt die Bauchspeicheldrüse produziert bei einer… Weiterlesen »

Roll Lid beim Hund

Ein Roll Lid beim Hund (Entropium) bezeichnet eine Fehlstellung des Augenlides. Dabei rollt sich das Lid des jeweiligen Auges nach innen. Es kann einseitig, manchmal auch beidseitig auftreten. Meist handelt es sich um das untere Lid. Manchmal sind auch Oberlid und Unterlid gleichzeitig betroffen. Des weiteren tritt bei einigen Hunderassen, wie Golden Retriever und Shar Pei das Roll Lid gehäuft auf.… Weiterlesen »

Kupfertoxikose beim Hund

Bei der Kupfertoxikose beim Hund handelt es sich um eine Erbkrankheit. Sie ist vergleichbar mit der Krankheit Morbus Wilson des Menschen. Bei diese Art von Vererbung haben beide Elternteile das krank machende Gen in sich. Jedoch können beide Elternteile gesund sein obwohl sie das Gen in sich tragen. Wenn der Welpe von Hündin und Rüde das Gen… Weiterlesen »